Fertigschläger

Zielgruppe für Fertigschläger

Ein ambitionierter Vereinsspieler stellt sich seinen Tischtennis-Schläger individuell zusammen. Er kauft das „Holz“ und die Beläge  unabhängig voneinander. Dann klebt er die Beläge auf die beiden Seiten des Holzblattes und fertig ist sein Schläger.

Fertigschläger sind für Hobby-Spieler und z.B. für den Sportunterricht in der Schule gedacht. Sie sind in der Regel günstiger als die individuellen Schläger der Vereinsspieler. Fertigschläger bezeichnet man auch als Komplettschläger.

Eigenschaften Fertigschläger

Beim Kauf deines Fertigsschlägers für den Freizeit-Bereich empfehle ich dir auf folgende Eigenschaften des Belags und des Holzes zu achten.

  • Hat der Belag Außen-Noppen oder Innen-Noppen?
  • Wie schwer ist der Schläger?
  • Welche Form und Größe hat der Griff?
  • Wie „schnell“ ist der Belag?
  • Wie hoch ist die „Kontrolle“ des Belags?
  • Wie viel „Spin“ kann mit dem Belag erzeugt werden?

Alle Schläger-Angebote auf TT-FINDER.NET ansehen.

Je weniger Erfahrung du im Tischtennis hast, desto langsamer sollte der Belag sein und desto mehr Kontrolle sollte er haben. Dazu empfiehlt sich ein weiches langsames Holz.

Fertigschläger kaufen

Komplettschläger, auch im Set mit Netz und Bällen, gibt es wie Salz im Meer. Du kannst die Preise für

in verschiedenen deutschen Tischtennis-Shops auf einen Blick im TT-Finder.net vergleichen. Alternativ kannst du direkt bei eBay oder bei Amazon nach Angeboten stöbern.

Bei den folgenden Produkten handelt es sich um die beschriebenen Fertigschläger.

Sprung zu Schlägern:

 

Unterste Preisklasse

 

Mittlere Preisklasse

 

Obere Preisklasse

 

Timo Boll Tischtennis-Schläger

Im TT-Finder.net kannst du die Preise für weitere Boll-Schläger miteinander vergleichen.